Gewürz-Kräuter

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-10 von 53

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Anis

    Ab: 1,99 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Anis ist eine Pflanzenart in der Familie der Doldenblütler. Die Anispflanze wächst als einjährige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von ca. 10 bis 60 cm. Die Pfahlwurzel ist dünn. Der aufrechte, stark verzweigte Stängel ist leicht behaart. Die ganze Pflanze ist stark aromatisch. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren
  2. Basilikum

    Ab: 1,50 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Das Basilikum ist eine Gewürzpflanze aus der gleichnamigen Gattung Basilikum der Familie der Lippenblütler. Die verschiedenen Kulturformen unterscheiden sich in Blattfarbe, Größe, Aroma und Wachstumsart. Basilikum wird in den gemäßigten Breiten meist als einjährige Pflanze kultiviert. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren
  3. Beifuss-Kraut

    Ab: 10,95 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Nicht auf Lager

    Der Beifuss ist eine Pflanzenart aus der Gattung Artemisia in der Familie der Korbblütler. Die ausdauernde krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen von 60 Zentimeter bis zu 2 Meter. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren
  4. Blaumohn

    Ab: 1,99 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Der Schlafmohn ist eine Pflanzenart aus der Familie der Mohngewächse, die aus dem östlichen Mittelmeerraum stammt. Der Samen kann als Nahrungsmittel sowie zur Ölgewinnung verwendet werden. Alle Teile des Schlafmohns enthalten Alkaloide, in hoher Konzentration vor allem der Milchsaft, der in einem dichten Netz von Milchröhren die ganze Pflanze und insbesondere das Perikarp der Fruchtkapsel durchzieht. Dieser Saft kann geerntet werden und bildet in getrockneter Form das Rauschgift Opium.

    Der Schlafmohn ist eine einjährige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 cm bis 1,5 m erreicht. 

    Die ölhaltigen, angenehm und nussig duftenden Samen des Schlafmohns werden als Lebensmittel vor allem für Süßspeisen oder Gebäck verwendet: Mohnkuchen, Mohnstrudel, Germknödel oder Mohnstangen und ähnliches. Daneben werden die Mohnsaaten auch als Gewürz und dank eines Fettgehalts von 40−50 % auch zur Gewinnung von Öl genutzt, als kaltgepresstes Speiseöl oder für kosmetische Zwecke (z. B. Hautcremes und Seifenherstellung). Ferner wird Mohn als Futtermittel sowie in der Pharmazie genutzt. Es sind weiße, graue und blaue bis blauschwarze Mohnsaaten erhältlich. Die Mohnsaat gehört zu den calciumreichsten Lebensmitteln und ist relativ reich an Vitaminen der B-Gruppe. Ihr Morphingehalt ist in der Regel sehr gering und gesundheitlich unbedenklich. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren
  5. Bockshornklee

    Ab: 1,50 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Der Bockshornklee gehört zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütler innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler. Er ist eng verwandt mit dem Schabzigerklee. Der Bockshornklee wächst als einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 bis zu 80 Zentimeter erreicht. Sie bildet eine lange Pfahlwurzel und faserige Seitenwurzeln aus. Die aufrechten, runden Stängel sind verzweigt. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren
  6. Bohnenkraut

    Ab: 12,05 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Die Bohnenkraut-Arten sind zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanzen. Die Stängel sind meist aufrecht und die Blätter sind lineal bis schmal, der Blattrand ist ganzrandig oder trägt seichte Zähne. Meistens sind die Blätter nicht in Stängel und Hochblätter differenziert. Das Bohnenkraut wird hauptsächlich für Bohnengerichte verwendet, da die feingehackten Blätter sehr aromatisch sind. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren
  7. Cardamom

    Ab: 2,49 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Der Grüne Kardamom ist eine Pflanzenart aus der Familie der Ingwergewächse. Als Gewürz werden meist die Samen verwendet, oft auch die gesamten getrockneten Kapselfrüchte. Die Früchte des Kardamoms werden kurz vor der Reife von Hand gepflückt, da sie sich ansonsten öffnen und so die Samen verloren gehen. In arabischen Ländern wird dem Kardamom eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt.

    Die Samen enthalten ein ätherisches Öl, das ihnen ein würziges, süßlich-scharfes Aroma verleiht. Da es leicht verfliegt, sollte man ganze Kapseln dem Kardamompulver vorziehen und die Samen erst bei Bedarf mahlen. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren
  8. Cumin/Kreuzkümmel

    Ab: 1,50 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Der Kreuzkümmel oder auch Cumin, ist eine asiatische Pflanze aus der Familie der Doldenblütler, deren getrocknete Früchte als Gewürz genutzt werden. Die Bezeichnung „Kreuzkümmel“ leitet sich aus der kreuzförmigen Blattstellung der Pflanze. Trotz der ähnlichen Bezeichnung sind Kreuzkümmel und Kümmel nicht näher verwandt. Die Pflanzen gehören verschiedenen Gattungen an und unterscheiden sich stark im Geschmack. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren
  9. Curcuma

    Ab: 1,50 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Curcuma ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Ingwergewächse. Die traditionell aus der Pflanze gewonnene Substanz Curcumin dient außer als Geschmacksträger auch als gelber Farbstoff, unter anderem zur Färbung von Lebensmitteln. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren
  10. Dill

    Ab: 1,99 €

    Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten

    Dill ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Anethum, gehört zur Familie der Doldenblütler und wird mittlerweile weltweit angebaut. Dill ist im deutschsprachigen Gebiet eines der meistangebauten Gewürze und ist eine vielseitig verwendete Gewürzpflanze, die am häufigsten für Salate verwendet wird. Quelle: Wikipedia

    Mehr erfahren

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-10 von 53

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5